Hand in Hand mit den Fußballprofis

Mach mit und werde mit etwas Glück Teil der S-Bahn-Einlaufeskorte 2018! S-Bahn Rhein-Neckar und Rhein-Neckar-Zeitung suchen die Einlaufkinder für das Heimspiel von 1899 Hoffenheim gegen den VfL Wolfsburg.

Die Bewerbungsfrist für die S-Bahn-Einlaufeskorte ist beendet und die ausgelosten Gewinner werden in den nächsten Tagen schriftlich informiert.

Uwe Gruen ©
Uwe Gruen ©

Gesucht werden 25 Jungen und Mädchen, die am 10. März 2018 vor dem Spielanpfiff an der Hand der Schiedsrichter sowie der Spieler von 1899 Hoffenheim bzw. vom VfL Wolfsburg in die Rhein-Neckar Arena in Sinsheim einlaufen wollen. Einmal die unglaubliche Atmosphäre im Stadion vom Rasen aus genießen, die Fußballstars hautnah erleben und für einen Moment selbst ein kleiner Star sein - dieser Traum kann für fußballbegeisterte Kinder nun Wirklichkeit werden.

Uwe Gruen ©
Uwe Gruen ©

Einzige Voraussetzungen, die bei dem Gewinnspiel zu beachten sind: Es können sich nur Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis elf Jahren, die nicht größer sind als maximal 1,55 Meter, bewerben.

Neben dem Highlight des Einlaufens dürfen sich alle Gewinnerkinder zudem auf das Anschauen des Spiels gemeinsam mit einer Begleitperson und die Mitnahme des Einlauf-Outfits freuen. Das heißt pro Gewinner gibt es zwei Tickets: ein Ticket für das Einlaufkind, ein Ticket für eine erwachsene Begleitperson.