DB Regio Mitte

Die bisherigen Einzelregionen DB Regio Hessen und DB Regio Südwest wurden zusammen geführt und treten seit dem 1. Januar 2017 als Region Mitte auf.

Qualität und zuverlässige Verbindungen - dafür stehen wir auch in Zukunft mit unserem Knowhow und unserem Engagement.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DB Regio Mitte sorgen dafür, dass der Schienenpersonennahverkehr im südwest- und mitteldeutschen Raum noch attraktiver wird: unter anderem mit den bewährten Leistungen der S-Bahn RheinNeckar und der Moseltalbahn, sowie mit der neuen Lahn-Eifel-Bahn und dem SÜWEX.

Räumlich erstreckt sich das Verantwortungsgebiet nun auf Hessen, Rheinland-Pfalz, das Saarland sowie die Rhein-Neckar-Region im nördlichen Baden-Württemberg. Vom Saarland und Rheinland-Pfalz aus fährt die DB Regio Mitte zudem grenzüberschreitend ins französische Elsass.

Die DB Regio Mitte in Zahlen:

  • Circa 180 Millionen Reisende sind jährlich mit unseren Zügen unterwegs
  • Etwa 13,5 Millionen Einwohner sind im Verantwortungsgebiet der DB Regio Mitte zu Hause
  • Rund 4.500 Kilometer lang ist das Streckennetz, das durch unsere Züge befahren wird
  • Circa 3.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen dafür, dass unsere Kunden pünktlich und zufrieden an ihr Ziel kommen
  • Etwa 1.150 Bahnhöfe und Haltestellen werden bedient. Sie liegen in Rheinland-Pfalz, im Saarland, in Hessen, dem nordwestlichen Baden-Württemberg und im Elsass
  • Rund 55 Millionen Zugkilometer beträgt die Verkehrsleistung auf der Schiene pro Jahr
Vorsitzender der Regionalleitung:
Maik Dreser
Sitz der Regionalleitung:
Am Victoria-Turm 2
68163 Mannheim
Sitz der Leitstellen:
Frankfurt am Main, Trier, Ludwigshafen
Sitz der Werkstätten:
Trier, Kaiserslautern, Ludwigshafen, Karlsruhe Kassel, Limburg, Frankfurt am Main

Weitere Informationen über die