Fahrrad mitnehmen

Sie möchten mit der S-Bahn Rhein-Neckar fahren und Ihr Fahrrad mitnehmen? Hier finden Sie Informationen und Tipps.

Wir möchten Ihnen jederzeit die Mitnahme Ihres Fahrrades in unseren Zügen ermöglichen. Die Anzahl der Fahrradstellplätze ist jedoch begrenzt. Meiden Sie daher bitte Hauptverkehrszeiten. Generell gilt: Eine Mitnahmegarantie für Fahrräder gibt es leider nicht.

Was gilt es im Zug zu beachten?

Mit Rücksicht klappt es besser. Fahrradsymbole beachten, Rollstühle und Kinderwagen haben Vorrang. Und: nicht die Absprache mit anderen Bikern für den geordneten Ausstieg vergessen.

Mit Fahrrad in der Bahn - kann ich einfach einsteigen?

Bahn und Fahrrad sind eine schöne Kombination. Im Nahverkehr sind allerdings die Fahrradstellplätze begrenzt und damit kann ein Zug auch einfach voll sein. Am besten ist es, einen freien Tag in der Woche für den Fahrradausflug mit der Bahn zu nutzen oder auch mal den Fahrradverleih in der Nähe des Bahnhofs auszuprobieren.

Nehmen Sie Ihr Fahrrad ganztägig kostenlos in den Zügen der DB mit

In den Verbünden VRN, KVV und RNN Montag bis Freitag ab 9 Uhr, Samstag, Sonntag und feiertags (im RMV generell kostenlos).
Montag bis Freitag brauchen Sie vor 9 Uhr eine Fahrradkarte.