S-Bahn-Werkstatt Ludwigshafen

Mindestens ebenso wichtig wie Komfort und Schnelligkeit sind der sichere, zuverlässige Fahrbetrieb Tag für Tag.

Die S-Bahn-Werkstatt im Überblick

Wartung und Reparaturdienste

  • Kleinreparaturen
  • Behebung kleinerer Unfallschäden
  • Tausch von Großbauteilen
  • Tausch von Radsätzen
  • Tausch von Drehgestellen
  • Tausch von Motoren
  • Tausch von Dachausrüstungen

  • Schuppenspannungsprüfanlage
  • Hebebockanlage (10 Hebeböcke) zum Heben der Fahrzeuge für den Radsatz- und Drehgestelltausch
  • 10-Tonnen-Kran am Hebebockstand zum Ausheben der Radsätze und Drehgestelle
  • Fahrbare Arbeitsplattformen zur Aufnahme der Radsätze beim Tausch
  • Büro-, Werkstatt- und Lagerräume
  • Sozialräume für das Gesamtwerk inkl. R-Bahn
  • Sandsilo mit Sandflo zur Besandung der ET-Fahrzeuge
  • Wasserbefüllwagen

  • Größe: 4.700 Quadratmeter Instandhaltungshalle mit 2 Gleisen für je 2 Triebzüge
  • Mitarbeiter: Rund 85 Mitarbeiter (inkl. Lok- und Reisezugwagenfertigung)
  • Instandhaltung Elektrotriebzüge der Baureihe 425
  • Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 und 14001

 
Im S-Bahn-Werk haben wir aufgeständerte Gleise. Mit einer Schienenoberkante in einer Höhe von 0,95 Meter zum Fahrzeughallenboden und einer Arbeitsgrube mit einer Höhe von 1,75 Meter zur Schienenoberkante sind Arbeiten bequem auf verschiedenen Arbeitsebenen möglich.

Kontakt

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen?

0621/8301200

Kontaktieren Sie uns!